Professionelle Hilfe bei medizinischen Dissertationen (Doktorarbeiten)

Aktualisiert: 20. Juni


Unsere professionelle Hilfe bei medizinischen Doktorarbeiten betrifft alle Schritte der Konzeption, der Literaturrecherche, der Hypothesenbildung, der statistisches Analysen, der Befundinterpretation, Diskussion und der Begutachtung bis hin zur Publikationsreife. Bereits vorliegende Arbeiten werden nach wissenschaftlichen Standards peer-reviewt und individuell bis zur Fertigstellung und Einreichung betreut.


Bei empirischen Arbeiten leisten wir die Erstellung des Studiendesigns, die Datenerhebung, den Fragebogenentwurf, die Datenanalyse, die Interpretation der statistischen Auswertungen, die Bearbeitung der Diskussion auf hohem wissenschaftlichen Niveau. Wir decken das gesamte methodische Spektrum wissenschaftlicher Studien ab und verfügen über alle gängigen Programmpakete zur statistischen Analyse (SAS, STATA, SPSS, AMOS, R, SigmaPlot, BIAS...). Professionelle und anwendungsorientierte Lösungen werden in Absprache mit dem Auftraggeber/der Auftraggeberin rasch und individuell zugeschnitten.


Wir verfügen über vielfältige und langjährige Erfahrung bei der Betreuung von Dissertationen bzw. Promotionen in der Medizin. Betreut wurden dabei u.a. Arbeiten aus der Onkologie, HNO, Viszeralchirurgie aber auch der Zahnheilkunde. Dabei arbeiten wir mit erfahrenen Wissenschaftlern zusammen, die leitende Positionen in führenden Kliniken z.B. an der Charité Universitätsmedizin zu Berlin innehaben. Unser Verbund an hochqualifizierten Wissenschaftlern hat zumeist selbst promoviert und kann auf zahlreiche eigene Publikationen verweisen.



Kontakt:

mobil:

0049-1577 5337912


Festnetz:

0049-3334 4267437


Was haben Sie gesucht?

  1. Unternehmensberatung

  2. Datenanalyse

  3. Statistische Beratung

  4. Statistische Analysen

  5. Texterstellung/Ghostwriting

  6. methodische Hilfe

  7. Doktorandenbetreuung/ Hilfe bei Abschlussarbeiten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen